shim shim
EckeObenLinks SchattenOben
Heilpraktikerin

Heilpraktikerin
Gabriele Barth

Stresemannallee 9
22529 Hamburg

Tel.: 040 / 560 48 78

Heilpraktikerin
Gabriele Barth

Schlafstörungen

   

Wünschen Sie sich nichts sehnlicher, als endlich wieder schlafen zu können?


Der Schlaf ist für den ganzen Menschen, was das Aufziehen für die Uhr
Arthur Schopenhauer

So wie es Arthur Schopenhauer sagt, Schlaf bringt uns Erholung und Frische für den kommenden Tag.



 

 

Wenn wir krank sind, versuchen wir uns „gesund zu schlafen“. Und da ist durchaus etwas dran. Denn wenn wir schlafen, arbeitet das Immunsystem auf Hochtouren. Am Tag ist es mit dem „Außen“ beschäftigt, aber im Schlaf wendet es sich den Vorgängen in unserem Inneren zu.

Was passiert eigentlich in der Nacht?

Wissen wir wirklich, wann wir geschlafen haben und wann wir wach waren?

Gibt es eine innere Uhr?

Was passiert in unserem Körper in der Nacht?

Wie viel Schlaf brauchen wir?

Wie sieht der ideale Schlaf für Sie aus?

Bei der Behandlung von Schlafstörungen hilft uns das Wissen über die Vorgänge in der Nacht.

Allein das Wissen, was Nachts wirklich in Ihrem Körper abläuft, kann schon helfen.

Was fördert den Schlaf? Was behindert ihn?

 

In der Homöopathie wird der Mensch als Ganzheit betrachtet. Es ist daher nicht möglich, nur die Schlafstörung zu behandeln. Wahrgenommen wird der ganze Mensch.

In der homöopathischen Anamnese versuche ich gemeinsam mit dem Patienten herauszufinden, welchen Weg der Körper genommen hat, um in den jetzigen Zustand zu kommen. Dann können entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden.

Shiatsu oder Massagen helfen, endlich einmal wieder zu entspannen. Blockaden werden gelöst, die Energie kann wieder frei fließen.

 

 
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.happy-website.de | www.portasanitas.de | login


Heilpraktikerin Gabriele Barth
Stresemannallee 9 (Seiteneingang), 22529 Hamburg
Telefon:
Fax:
E-Mail: aet
http://www.gabriele-barth.de/Schlafstoerungen-17.html
 
EckeUntenLinks
Schatten unten
Ecke unten rechts
Schatten unten